Hijama - Wie es zu Lebzeiten des Propheten praktiziert wurde

Artikelnummer: 91674

Kategorie: Islam Allgemein


12,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



- Die beste Recherche zum Thema Hijama
- Die tiefgründigste Abhandlung zum Thema Hijama
- Die professionellste Ausarbeitung zum Thema Hijama

Mit ihrem Werk Hijama Wie es zu Lebzeiten des Propheten praktiziert wurde hat die Akademikerin und Autorin des Buches, Büsra Yildirim, eine wichtige Lücke im Bereich der islamischen Literatur gefüllt. Denn, auch wenn das Schröpfen (Hijama) in der islamischen Gemeinschaft zwar sehr beliebt ist und sogar als eine Sunna des Propheten aufgefasst wird, verstehen nur die wenigsten Gläubigen das Konzept des Schröpfens, wie es zu Lebzeiten des geehrten Propheten aufgefasst wurde.

Anders gesagt: Es fehlt der Umma an Wissen darüber, warum, wie und zu welchen Zeiten man Hijama anwendete, als der ehrenwerte Gesandte Allahs lebte und das Schröpfen eine der gängigsten therapeutischen Methoden war. Grund für das fehlende Wissen war unter anderem der Mangel an einem Werk, in dem man Antworten auf all diese Fragen in wohlgeordneter Form vorfinden konnte, ohne dafür in unterschiedlichen Büchern recherchieren zu müssen.

Hijama Wie es zu Lebzeiten des Propheten praktiziert wurde ist ein Buch, das genau diese Lücke füllt. Die Autorin erforscht in diesem Buch tiefgründig, welches medizinische Konzept zu Lebzeiten des Propheten der Anwendung des Schröpfens zugrunde lag und in welchem Zusammenhang die damals vorherrschenden medizinischen Vorstellungen mit jenen der alten Griechen, der alten Ägypter, der Perser und der Inder standen. Sodann widmet sie sich der Frage, was Hijama bedeutet, an welchen Körperstellen und für welche Beschwerden es zur Zeit des Propheten angewandt wurde. Hierauf folgt eine Analyse spezifischer Zeitpunkte, die sich gemäß den Überlieferungen besonders eignen, wenn jemand sich schröpfen lassen möchte.

Anschließend werden gängige Schröpfinstrumente vorgestellt, die damals zur Anwendung kamen. Und zum Abschluss geht die Autorin auf den Beruf des Hijama-Praktikers ein, der zu Lebzeiten des Gesandten Allahs zu den wichtigsten medizinischen Berufen gehörte.
Dass sich die Autorin stets darum bemüht hat, ihre Aussagen aus Überlieferungen abzuleiten, und dass sie stets die Quellen für ihre Belege angibt, steigert den Wert dieser Arbeit noch zusätzlich.

Zusätzlich zur Übersetzung dieses wertvollen Werkes haben wir bei Bedarf Aussagen zur Authentizität gewisser Überlieferungen hinzugefügt. In diesem Zusammenhang haben wir auch darauf hingewiesen, wenn gewisse Hadithe von Gelehrten als schwach eingestuft wurden.

Uns hat die Vorbereitungen dieses Werkes große Freude bereitet und wir haben sehr viel dazu gelernt. Daher hoffen wir, dass unsere ehrenwerten Leser, die mehr zur Praxis des Schröpfens lernen möchten, und insbesondere auch solche aus medizinischen Berufen von diesem wichtigen Werk profitieren mögen!

Autor: Büsra Yildirim
Seitenzahl: 224
Format: 13 x 21 cm
ISBN: 9783944537511

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.