Begriff des Krieges im Islam - Mangelexemplar

Artikelnummer: 90110

Kategorie: Politik, Soziales & Wirtschaft


2,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Die verschiedenen, sich zum Islam bekennenden Nationen beteiligen sich heute daran, die Errichtung einer haltbaren Weltordnung und der internationalen Zusammenarbeit zu fördern. Es ist der Zweck dieser vorliegenden Untersuchung, die klassische Rechtstheorie des Islam und die Grundsätze und Regeln, welche die Beziehung des Islam zu den nichtislamischen Ländern bestimmen, wieder herauszuarbeiten.

Autor: Muhammad Abu Zahra

Einband: Paperback

Format: 19,5 x 13,5 cm

Seitenzahl: 69

Sprache: Deutsch

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.